HERBST WINTER 2021 Trends auf einen Blick

Aktualisiert: 26. Nov. 2021

Der Griff zu Strickpullover, Wollmantel und Leder-Booties ist nicht mehr weit und wir freuen uns schon jetzt wieder darauf, uns im Herbst/Winter modisch auszutoben. Denn in der kälteren Jahreszeit haben wir einfach viel mehr Möglichkeiten uns zu stylen und coole Layering-Looks zu kreieren. Deswegen werfen wir schon jetzt einen Blick auf die Trends, die uns im Herbst/Winter 2021 erwarten.



Puffer Jackets / Teddy Jackets neu Interpretiert & Wollmäntel in Neutralen Tönen

Schon im letzten Jahr waren die warmen und praktischen Jacken ein echtes It-Piece. Und auch dieses Jahr dürfen die dicken Daunenjacken in keinem Kleiderschrank fehlen. Ob Lang, Cropped oder als Weste sind die warmen Lieblingstücke zu finden.




Teddy Jacken - Neu Interpretiert.



Teddy ist seit den letzten 2 Jahren ein großes Thema. Zum glück kommen die kuscheligen Trendjacken auch dieses Jahr nicht aus der Mode. Die Teddy-Jacke bekommt einen neuen Twist und zeigt sich nun in aufregendem Material-Mix. Auch der klassische Fake-Fur Coat ist weiterhin ein echtes Winter Must-Have.




New Neutrals


Erdfarben, Nude, Sand, Greige und Braun. Neutrals sind die dominierende Farbpallette dieses Jahres. Unaufgeregt, warm, perfekt zu kombinieren. In der aktuellen Zeit sehnt man sich nach Ruhe und einem kleinen Slow-Down. Dieser zeigt sich in der Farbwahl. Besonders bequeme Zweiteiler-Sets sind ein echtes Must-Have, welche nicht nur diese Saison ein Trend sind, sondern hohes Potential haben, sich zum zeitlosen Lounge-Wear Klassiker zu entwickeln.


ONLY - Jogger - Crop Sweater / Moss Copenhagen - Sweater / ONLY - Strickjacke - Strickhose

NORDIK KNITWEAR - MUster - Zöpfe - Strickmuster Die PUllover-Trends 2021



Strickpullover im Norweger-Stil sind diesen Herbst/Winter wieder ein großer Modetrend. Durch ihre schrillen Muster fällt man sofort auf. Hinzu kommt, dass die Pullover total kuschelig sind. Wer es lieber schlichter mag, sollte eher einfarbige Teile zu den Norweger Pullis stylen. Jeans oder schwarze Stoffhosen veredeln den Look.



Dynamic Check - Karomuster, Schachbrett und Gingham


Das klassische Karo Muster ist im Herbst nicht mehr wegzudenken. Dieses Jahr zeigt sich der Karo-Trend in neuer Struktur. Klare Linien und größere Pattern verleihen dem Muster ein dynamisches Auftreten. In diesem Trend finden sich also klares Glen Check, sowie Schachbrettmuster wieder.

Hosen: Schnitte, Farben, Material - Alle Trends 2021


Mehr Beinfreiheit - Hosen und Jeans mit weiten Beinschnitten sind der Trend, der uns seit letztem Jahr begleitet und noch einige Zeit begleiten wird. Die neuen Formen geben eine gerade Form, strecken das Bein und sind dazu noch bequem und sehr alltagstauglich.


Hosen im Boyfriend Schnitt, Mom Jeans, Karottenhosen und Wide Leg Jeans sind die beliebtesten Formen. Besonders weite Hosen in Leder Optik sind ein perfekter Begleiter für den Herbst.

Aber wir haben die Skinny Jeans jedoch nicht verbannt, Sie zeigt sich vermehrt in Mustern und in verkürzten Beinlängen.

Die 70er lassen Grüßen, denn auch die Schlaghose feiert ihr Comeback. Die Bootcut und Schlaghosen finden sich in den vielfältigsten Materialien und Leibhöhen. Die diesjährige Vielfalt an Hosen-Trends lässt kaum Wünsche offen und für jeden ist ein passender Lieblings-Schnitt und Material zu finden.

Ihr habt neue Inspiration gesammelt? - Shoppt jetzt die angesagtesten Herbst & Winterlooks in unserem Store in Großostheim oder entdeckt eure Lieblingsstücke jetzt auch Online.